Angebote zu "Möglich" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

RNK Untermietvertrag für Wohnräume, 4 Seiten, g...
18,99 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Dieser Untermietvertrag berücksichtigt die Bedürfnisse an die Vermietung einzelner Zimmer einer Wohnung (Wohngemeinschaft) oder der gesamten Wohnung.Besonderheiten:- für befristete und unbefristete Vermietung geeignet- Angabe der Möblierung in den Zimmern möglich- ohne Hausordnung- viel Platz für weitere Vereinbarungen

Anbieter: ZORO
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
RNK Untermietvertrag für Wohnräume, 4 Seiten, g...
98,99 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Dieser Untermietvertrag berücksichtigt die Bedürfnisse an die Vermietung einzelner Zimmer einer Wohnung (Wohngemeinschaft) oder der gesamten Wohnung.Besonderheiten:- für befristete und unbefristete Vermietung geeignet- Angabe der Möblierung in den Zimmern möglich- ohne Hausordnung- viel Platz für weitere Vereinbarungen

Anbieter: ZORO
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
RNK Verlag Vordruck , Untermietvertrag für Wohn...
17,11 € *
zzgl. 5,22 € Versand

------------------ Für den Markt: D ------------------------4-seitig, gefalzt, inkl. Wohnungsgeberbescheinigungbeinhaltet: 10 Verträge(520/10)Vordruck "Untermietvertrag für Wohnräume"Zur Untervermietung von möblierten Zimmern&bull, 4-seitig&bull, gefalzt auf DIN A4&bull, enthält alle typischen Regelungen&bull, inkl. Wohnungsgeberbescheinigung nach § 19 Bundesmeldegesetz (BMD)&bull, Abgabe nur in ganzen VE, sBesonderheiten: - für befristete oder unbefristete Vermietung geeignet- Angabe der Möblierung in den Zimmern möglich- Sicherheitsleistung (Kaution)- viel Platz für weitere Vereinbarngen- mit Wohnungsgeberbescheinigung&bull, Für den Markt: DAnwendungsbeispiele: - zur Untervermietung von möblierten Zimmern- berücksichtigt die Bedürfnisse an die Vermietung einzelner Zimmer einer Wohnung (Wohngemeinschaft) oder der gesamten WohnungFür wen geeignet: - Vermieter

Anbieter: Blitec
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Zusammen ist man weniger allein, Hörbuch, Digit...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Camille (26), künstlerisch begabt, ist magersüchtig und jobbt nachts in einer Putzkolonne, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Franck (34), arbeitet als Koch in einem Feinschmeckerlokal, mag leichte Mädchen, schnelle Motorräder und seine Großmutter Paulette (83), eine eigensinnige alte Dame, die sich wehrt, in ein Altenheim abgeschoben zu werden. Philibert (36) ist der letzte große Sproß eines verarmten Adelsgeschlechts, der die Geschichte der französischen Könige im Schlaf hersagen kann, aber zu stottern beginnt, wenn er vor einer jungen Frau steht. Er lebt vom Postkartenverkauf in einem Museum, doch er verfügt - bis die Erbstreitigkeiten in der Familie geregelt sind - über eine 300 qm-Wohnung voller alter Bilder und Möbel. Dort finden diese vier grundverschiedenen Menschen zu einer vorübergehenden Wohngemeinschaft zusammen, in der sie lernen, die Tragödien des Alltags gemeinsam zu bestehen. Und dort entsteht eine Liebe, die keiner für möglich gehalten hätte, am wenigsten die, denen sie widerfährt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Nina Petri. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hamb/000333/bk_hamb_000333_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Zusammen ist man weniger allein, 5 Audio-CDs
12,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine verrückte Wohngemeinschaft am Fuß de Eiffelturms. Vier Personen suchen ein Zuhause. Vier grundverschiedene Menschen - Camille (26), Philibert (36), Franck (34) und Paulette (83) - wagen einen Neubeginn. Mit Charme und Witz erzählt Anna Gavalda eine Liebesgeschichte, die an "Die fabelhafte Welt der Amélie" erinnert. Ihr Roman beschreibt, sagt sie, den umgekehrten Domino-Effekt: wie einer den anderen aufrichtet und aus dem Schlamassel zieht. Philibert, von verarmtem Adel, ist zwar ein historisches Genie, doch wenn er mit Menschen spricht, gerät er ins Stottern. Camille, magersüchtig und künstlerisch begabt, verdient sich ihren Lebensunterhalt in einer Putzkolonne, und Franck schuftet als Koch in einem Feinschmeckerlokal. Er liebt Frauen, Motorräder und seine Großmutter Paulette, die keine Lust aufs Altersheim hat. Vier grundverschiedene Menschen einer verrückten Wohngemeinschaft in Paris, die sich lieben, streiten, bis die Fetzen fliegen, und versuchen, irgendwie zurecht zu kommen. Anna Gavalda erzählt vom wirklichen Leben: witzig, charmant und liebevoll.Anna Gavaldas Roman über eine verrückte Wohngemeinschaft am Fuß des EiffelturmsCamille (26), künstlerisch begabt, ist magersüchtig und jobbt nachts in einer Putzkolonne, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Franck (34), arbeitet als Koch in einem Feinschmeckerlokal, mag leichte Mädchen, schnelle Motorräder und seine Großmutter Paulette (83), eine eigensinnige alte Dame, die sich wehrt, in ein Altenheim abgeschoben zu werden. Philibert (36) ist der letzte große Sproß eines verarmten Adelsgeschlechts, der die Geschichte der französischen Könige im Schlaf hersagen kann, aber zu stottern beginnt, wenn er vor einer jungen Frau steht. Er lebt vom Postkartenverkauf in einem Museum, doch er verfügt - bis die Erbstreitigkeiten in der Familie geregelt sind - über eine 300 qm-Wohnung voller alter Bilder und Möbel. Dort finden diese vier grundverschiedenen Menschen zu einer vorübergehenden Wohngemeinschaft zusammen, in der sie lernen, die Tragödien des Alltags gemeinsam zu bestehen. Und dort entsteht eine Liebe, die keiner für möglich gehalten hätte, am wenigsten die, denen sie widerfährt.

Anbieter: buecher
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Zusammen ist man weniger allein, 5 Audio-CDs
12,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine verrückte Wohngemeinschaft am Fuß de Eiffelturms. Vier Personen suchen ein Zuhause. Vier grundverschiedene Menschen - Camille (26), Philibert (36), Franck (34) und Paulette (83) - wagen einen Neubeginn. Mit Charme und Witz erzählt Anna Gavalda eine Liebesgeschichte, die an "Die fabelhafte Welt der Amélie" erinnert. Ihr Roman beschreibt, sagt sie, den umgekehrten Domino-Effekt: wie einer den anderen aufrichtet und aus dem Schlamassel zieht. Philibert, von verarmtem Adel, ist zwar ein historisches Genie, doch wenn er mit Menschen spricht, gerät er ins Stottern. Camille, magersüchtig und künstlerisch begabt, verdient sich ihren Lebensunterhalt in einer Putzkolonne, und Franck schuftet als Koch in einem Feinschmeckerlokal. Er liebt Frauen, Motorräder und seine Großmutter Paulette, die keine Lust aufs Altersheim hat. Vier grundverschiedene Menschen einer verrückten Wohngemeinschaft in Paris, die sich lieben, streiten, bis die Fetzen fliegen, und versuchen, irgendwie zurecht zu kommen. Anna Gavalda erzählt vom wirklichen Leben: witzig, charmant und liebevoll.Anna Gavaldas Roman über eine verrückte Wohngemeinschaft am Fuß des EiffelturmsCamille (26), künstlerisch begabt, ist magersüchtig und jobbt nachts in einer Putzkolonne, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Franck (34), arbeitet als Koch in einem Feinschmeckerlokal, mag leichte Mädchen, schnelle Motorräder und seine Großmutter Paulette (83), eine eigensinnige alte Dame, die sich wehrt, in ein Altenheim abgeschoben zu werden. Philibert (36) ist der letzte große Sproß eines verarmten Adelsgeschlechts, der die Geschichte der französischen Könige im Schlaf hersagen kann, aber zu stottern beginnt, wenn er vor einer jungen Frau steht. Er lebt vom Postkartenverkauf in einem Museum, doch er verfügt - bis die Erbstreitigkeiten in der Familie geregelt sind - über eine 300 qm-Wohnung voller alter Bilder und Möbel. Dort finden diese vier grundverschiedenen Menschen zu einer vorübergehenden Wohngemeinschaft zusammen, in der sie lernen, die Tragödien des Alltags gemeinsam zu bestehen. Und dort entsteht eine Liebe, die keiner für möglich gehalten hätte, am wenigsten die, denen sie widerfährt.

Anbieter: buecher
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Von der Familie zum Biotop
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch stellt einerseits die Therapeutische Wohngemeinschaft Chly Linde vor anderseits analysiert sie den Werdegang dieser Institution auf dem Hintergrund eines Modells der Organisationsentwicklung. Ausganspunkt der Analyse ist die Frage, ob sich die Entwickung eines Mikrobetriebes wie die Chly Linde dem empirischen Modell von Friedrich Glasl und Bernard Lievegood entspricht, das die Entwicklung eines Makro-Unternehmens in vier Entwicklungsphasen sieht. Zentral wird der Fragestellung nachgegangen, inwieweit auch in einem klar definierten Phasenmodell der OE der Mensch als Individuum im Zentrum des Wandels steht. Diese Arbeit gibt Antwort auf die beiden Fragen und ist zugleich eine intensive Reflexion und Verarbeitung der Gründerin von Chly Linde in ihrem Entwicklungsprozess als Unternehmerin. Auch hier kommt zum Ausdruck, dass der Mensch, bzw. die Leiterin in ihrer Entwicklung den Wandel eines Familienbetriebs zur erfolgreichen Institution möglich macht. So spiegelt sich nicht die Entwicklung der Leiterin am Werdegang von Chly Linde, sondern umgekehrt: Die Lernfähigkeit der Trägerinnen von Chly Linde ermöglicht die Entwicklung des Familienbetriebs zum "Biotop".

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Wie gründe ich eine ambulant betreute Wohngemei...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachforschungen der Autorin Annette Hendl ergaben, dass der Staat und die Krankenkassen nicht daran interessiert sind, dass pflege- beziehungsweise hilfsbedürftige Betroffene, egal welchen Alters, die Pflegeheime füllen. Stattdessen unterstützen sie Interessierte dabei, sich in einer größeren Wohnung oder auch in einem Einfamilienhaus zusammenzuschließen, um eine ambulant betreute Wohngemeinschaft zu gründen.Die überwiegende Mehrheit möchte in den eigenen vier Wänden bleiben, auch wenn der Betreuungs- und Pflegeaufwand steigt. Sollte dies nicht möglich sein, besteht der Wunsch nach einer Wohnform, die individuelles und autonomes Wohnen, soziale Kontakte, hauswirtschaftliche Unterstützung und gute Pflege miteinander verbindet. Die innovative Wohnform der selbst organisierten ambulant betreuten Wohngemeinschaft greift diese Bedürfnisse auf. Die Menschen leben in einem gemeinsamen Haushalt bei gleichzeitiger Inanspruchnahme externer Pflege-Betreuungsleistungen gegen Entgelt. Das zentrale Merkmal ambulant betreuter Wohngemeinschaften ist dabei die Selbstbestimmung der Bewohnerinnen und Bewohner.Das Buch gliedert sich in zwei Teile. Im ersten Teil schildert die Autorin, welche konkreten Erfahrungen sie mit dieser Wohnform gemacht hat.Der zweite Teil enthält Informationen für die Gründung und Durchführung einer ambulant betreuten WG sowie zu den umfangreichen Finanzierungshilfen, die zur Verfügung stehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Zusammen ist man weniger allein, 5 Audio-CDs
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Anna Gavaldas Roman über eine verrückte Wohngemeinschaft am Fuß des EiffelturmsCamille (26), künstlerisch begabt, ist magersüchtig und jobbt nachts in einer Putzkolonne, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Franck (34), arbeitet als Koch in einem Feinschmeckerlokal, mag leichte Mädchen, schnelle Motorräder und seine Großmutter Paulette (83), eine eigensinnige alte Dame, die sich wehrt, in ein Altenheim abgeschoben zu werden. Philibert (36) ist der letzte große Sproß eines verarmten Adelsgeschlechts, der die Geschichte der französischen Könige im Schlaf hersagen kann, aber zu stottern beginnt, wenn er vor einer jungen Frau steht. Er lebt vom Postkartenverkauf in einem Museum, doch er verfügt - bis die Erbstreitigkeiten in der Familie geregelt sind - über eine 300 qm-Wohnung voller alter Bilder und Möbel. Dort finden diese vier grundverschiedenen Menschen zu einer vorübergehenden Wohngemeinschaft zusammen, in der sie lernen, die Tragödien des Alltags gemeinsam zu bestehen. Und dort entsteht eine Liebe, die keiner für möglich gehalten hätte, am wenigsten die, denen sie widerfährt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot